Reinigung und Pflege

Pflegen Sie Ihren Glatz Schirm richtig

Reinigung

Kleine Verschmutzungen können selbst gereinigt werden. Am besten mit einer weichen Bürste trocken ausbürsten. Alternativ können Flecken mit handwarmem Wasser, einer weichen Bürste und einem Spülmittel behandelt werden. Anschliessend mit klarem Wasser gut nachspülen, trocknen lassen und evtl. mit einem handelsüblichen Imprägniermittel nachbehandeln. Es dürfen keine aggressiven Waschmittel verwendet werden. Wenn jedoch eine chemische Reinigung nötig ist, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Spezialisten für das Reinigen von Polyester- und Polyacrylstoffen zu wenden. Für die Regionen Schweiz, Deutschland und Österreich arbeitet Glatz mit den Firmen Schattenwerk (Schweiz), VDS Sonnenschutz (Deutschland) und SCM Shading Cleaners Mühleder GmbH (Österreich) zusammen. Im Dokument „Pflegetipps“ erhalten Sie die wichtigsten Pflegehinweise für Ihren Schirm.

Schirm richtig binden

Der Schirm sollte richtig gebunden werden, damit vermeiden Sie Klemm- und Scheuerschäden und vorzeitige Abnutzung durch starkes Flattern und Schlagen des Stoffes im Wind.

Reparaturen

Einfache Reparaturen können selbst durchgeführt werden, die dazu passenden Ersatzteile finden Sie in unserem Webshop. Falls das passende Ersatzteil nicht im Shop auffindbar ist oder es sich um eine kompliziertere Reparatur handelt, wenden Sie sich bitte an einen unserer geschulten Glatz-Vertriebspartner.

Streben/Strebenenden

Gebrochene oder defekte Dachstreben inkl. Strebenenden lassen sich grundsätzlich bei allen Modellen austauschen. Je nach Schirmmodell braucht es dafür technisches Basiswissen (Gartenschirme) bzw. tiefgreifendes technisches Know-how (Grossschirme). Alle Streben und Strebenenden, die sich einfach selbst austauschen lassen, finden Sie in unserem Shop. Falls das gewünschte Produkt nicht vorhanden ist, bitten wir Sie einen unserer Händler zu kontaktieren.

Pflege von Teak-, Eukalyptus- und Eschenholz

Teakholz (verwendet beim Schirmtyp «Teakwood») ist ein sehr robustes, witterungsbeständiges Material, das im Lauf der Zeit eine natürliche Patina erhält (dünne silbergraue Schicht). Diese Patina kann bei Bedarf mit einem rauen Topfreiniger und etwas warmem Wasser abgerieben werden. Möchten Sie den ursprünglichen Holzfarbton erhalten, können Sie anschliessend das trockene Holz mit einem Teaköl (in den meisten Baumärkten erhältlich) einreiben. Unbehandelte Teakholzschirme können Sie im Winter draussen stehen lassen. Geölte Teakschirme sollten zum Schutz der Oberfläche überdacht gelagert werden.

Teakholz:

Die Schirmgestelle des Schirmtyps «Piazzino» (Eukalyptusholz) und «Alexo» (Eschenholz) sind lackiert. Um möglichst lange eine schöne Optik zu erhalten, sollten die Gestelle möglichst trocken bleiben. Ist dies nicht immer möglich, empfiehlt es sich, das Holz mit einem weichen Lappen zu trocken. Verschmutzungen sollen mit einem feuchten Lappen abgewischt und anschliessend mit einem weichen Tuch getrocknet werden. In allen Fällen empfehlen wir Ihnen, den Schirmstoff mit einer Schutzhülle abzudecken.

Eschenholz:

Das Gestell des Seitenmastschirms «Aura» besteht aus lackiertem Eukalyptusholz. Da dieser Schirm aufgrund seiner Grösse bei jeder Witterung draussen stehen bleibt, empfiehlt es sich ebenfalls, das Gestell möglichst trocken zu behalten und die Schutzhülle bei Nicht-Gebrauch immer zu verwenden. Für das Holzgestell bieten wir Ihnen eine Pflegeanleitung mit detailliert beschriebenen Schritten für die vorbeugende Pflege sowie Behandlung von Schäden. AURA Pflegeanleitung

Eukalyptusholz:

Pflege von Edelstahl & Aluminium

Aluminium ist ein sehr pflegeleichtes Material. Dennoch sollten Verschmutzungen mit einem feuchten Lappen abgewischt und dann mit einem weichen Tuch getrocknet werden. Das verwendete Edelstahl wird in der Materialqualität 1.4301 / 304 hergestellt, dem Industriestandard für Outdoor-Artikel. Da der hochwertige Edelstahl ständig der Witterung ausgesetzt ist, sollte er in grossen Abständen gepflegt werden, damit er wie neu aussieht. Obwohl der Edelstahl grundsätzlich korrosionsbeständig ist, können durch Salz- oder Chloreinwirkung kleine, braune Flecken auf der Oberfläche auftreten. Diese beeinflussen weder die Haltbarkeit noch die Lebensdauer des Produktes. Es handelt sich um eine oberflächliche Verfärbung, die sich mit Abreiben eines Schwamms problemlos entfernen lässt. Beachten Sie bitte dabei, immer sanft in Richtung der Oberflächenbehandlung abzureiben. Bei älteren Flecken raten wir, das Material mit einem Edelstahl-Reiniger zu behandeln.

Überwinterung & Wartung

Bei der Herstellung von Glatz Sonnenschirmen werden nur Materialien verwendet, die dem Industriestandard für Outdoor-Artikel entsprechen. Unabhängig vom hohen Standard der Technik bei der Herstellung von Glatz Produkten kann es zu wetterbedingten Abnutzungseffekten kommen, die sich nicht vermeiden lassen. Für den grösstmöglichen Schutz empfehlen wir während der Wintermonate, Ihren Schirm überdacht zu lagern oder im Outdoor-Bereich unbedingt eine Original-Schutzhülle von Glatz zu verwenden.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet?

Im Dokument Pflegetipps finden Sie viele weitere Informationen. Gerne hilft Ihnen einer unserer Fachhändler in Ihrer Nähe weiter.

Supportcenter

Für die direkte Kontaktaufnahme mit Glatz.

Kontakt aufnehmen

Produktflyer

Hier finden Sie alle Daten zu jedem Glatz Sonnenschirm als Download.

Produktflyer ansehen

Glatz Händler in Ihrer Nähe